FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab Juni

Aktuelles

Weltfrauentag 08.03.2024

An diesem Weltfrauentag blicken wir erneut mit Bewunderung und Dankbarkeit auf die erstaunlichen Frauen um uns herum, die unsere Welt Tag für Tag besser machen. Von den unermüdlichen Vorreiterinnen bis hin zu den inspirierenden Führerinnen in jeder Ecke unserer Gesellschaft, ihr unbeugsamer Geist und eure beispiellosen Errungenschaften leuchten als Leitsterne für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit.


Wir erinnern uns heute nicht nur an die Erfolge, sondern auch an die Herausforderungen und Hürden, die noch überwunden werden müssen, um eine vollkommen gleichberechtigte Welt zu schaffen. Der Weg mag lang und steinig sein, doch unsere gemeinsame Entschlossenheit und Solidarität werden uns voranbringen, hin zu einer Zukunft, in der jedes Mädchen und jede Frau ihre Träume ohne Einschränkungen verwirklichen kann.


In meiner Rolle als Tagesvater sehe ich es als meine Mission, den Grundstein für eine Welt zu legen, in der Chancengleichheit nicht nur ein Ideal, sondern gelebte Realität ist. Ich bemühe mich täglich, ein Umfeld zu schaffen, in dem jedes Kind lernt, Vielfalt zu schätzen und Unterschiede zu feiern. Es ist mir ein Herzensanliegen, den Kindern beizubringen, dass sie alle, unabhängig von Geschlecht oder Hintergrund, Träger eines unermesslichen Potenzials sind.


Dieser Weltfrauentag ist ein Aufruf an uns alle, die Flamme der Hoffnung und des Wandels lebendig zu halten. Lasst uns jede Frau ermutigen, laut und stolz ihre Stimme zu erheben, ihre Ziele zu verfolgen und Barrieren zu durchbrechen. Gemeinsam können wir eine gerechte Welt gestalten, in der jedes Mädchen und jede Frau ihre Zukunft frei gestalten kann, frei von Vorurteilen und beschränkenden Stereotypen.


Ich wünsche heute allen Frauen einen ermutigenden und kraftvollen Weltfrauentag. Lasst uns gemeinsam für eine Welt arbeiten, in der Gleichberechtigung und Respekt keine Ziele, sondern Selbstverständlichkeiten sind.


Euer Saky